Home

Band 38–40 (2018–2021): Musik in Krisenzeiten

Band 39: "Musik in Krisenzeiten – Konflikte und Kriege“

Call for Contributions (Einreichung 1. Dezember 2021 / Veröffentlichung Juli 2022) 

Für Band 39 des digitalen Schweizer Jahrbuchs für Musikwissenschaft ruft das Herausgeberinnen-Team zur Einreichung von kurzen Beitragsvorschlägen mit dem Schwerpunkt „Musik in Krisenzeiten – Konflikte und Kriege“ sowie Kurzpräsentationen zu aktuellen Schweizer Forschungsprojekten abseits des Oberthemas auf.

Der Call for Contributions richtet sich an Nachwuchs- und an etablierte Wissenschaftler*innen. Gewünscht sind kleinere Beiträge (mit bis zu 10.000 Zeichen), die zum Thema „Musik im Kontext von Konflikten und Kriegen“ relevant sind, und in der Rubrik „Zeitzeugen“ publiziert werden können. Dies können ganz unterschiedliche Formate aufweisen, z.B. einen der Thematik passenden Quellentext in Schrift, Bild oder Ton vorstellen oder als Interview gestaltet sein.

Gleichzeitig ruft das Herausgeberinnen-Team Nachwuchswissenschaftler*innen dazu auf, im Bereich „Werkstatt-CH“ ihre Forschungen in kleineren Artikeln mit bis zu 10.000 Zeichen, Postern oder auch anderen Formaten kurz vorzustellen. Dabei geht es nicht darum, abgeschlossene Projekte zu präsentieren, sondern auf die aktuellen Forschungen an Schweizer Institutionen aufmerksam zu machen und interessante Forschungsfragen aufzuzeigen. Dieser Bereich untersteht nicht dem Oberthema des Jahrbuchs.

Beiträge (in deutscher, italienischer, französischer, rätoromanischer oder englischer Sprache) sind bis zum 1. Dezember 2021 auf  dieser Seite einzureichen. Die Rückmeldung mit der Entscheidung über die Aufnahme erfolgt voraussichtlich Anfang Februar 2022.