What I say is who I am? Anmerkungen zu # 6 – Queer Sells von White on White

  • Johannes Kup

Abstract

Wie gelingt es weißen Subjekten, ihre Hegemonie auf den Spielwiesen und Kampffeldern des Globalen immer wieder zu behaupten? Der Berliner Regisseur Johannes Schmit und der Malmöer Schauspieler Iggy Malmborg, die sich als Performanceduo White on White bereits seit einigen Jahren mit Aspekten der Critical-Whiteness-Forschung befassen, stellen sich diese Frage ganz konkret – nämlich in Bezug auf sich selbst: Wie kann ein weißes, männliches Künstlerduo auf dem heutigen Kunst- und Theatermarkt noch bestehen, auf dem diese ›weiße Vorherrschaft‹ zunehmend herausgefordert wird?
Veröffentlicht
17-01-2017
Zitationsvorschlag
Kup, J. (2017) „What I say is who I am? Anmerkungen zu # 6 – Queer Sells von White on White“, itw : im dialog, 20. doi: 10.16905/itwid.2016.7.